Musik in St. Lamberti Oldenburg
Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Filmfest Oldenburg: Sinfoniekonzert

Sonnabend, 17. September 2022, 19.00 Uhr

Nach dem letztjährigen, mit Standing Ovations gefeierten Auftritt des thailändischen Jugendsinfonieorchesters, der Siam Sinfonietta, im Film »The Maestro« und live auf der Bühne in Oldenburg, kehren der weltberühmte Dirigent und sein Orchester zurück zum Internationalen Filmfest Oldenburg.

Am Samstag, den 17. September, wird der Maestro mit einem Galakonzert in der Lambertikirche eine sinfonische Reise durch das unvergleichliche musikalische Schaffen eines der größten Filmkomponisten aller Zeiten, Bernhard Herrmann, dirigieren. Mit Filmmusiken von Orson Welles »Citizen Kane« über die größten Erfolge Alfred Hitchcocks, »Vertigo« oder »Psycho«, bis hin zu Klassikern des New Hollywoodkinos, Martin Scorseses »Taxi Driver« und Brian de Palmas »Obsession«, hat Herrmann Kinogeschichte mitgeprägt. Somtow selbst zählt ihn zu den wichtigsten Einflüssen seiner eigenen Arbeit: »Hätte die Filmindustrie ihn nicht vereinnahmt, wäre er wohl einer der großen Opernkomponisten des 20. Jahrhunderts geworden.«

Wie schon im vergangenen Jahr werden Somtow und sein Orchester schon zur Eröffnung des Festivals in der Kongresshalle einen Vorgeschmack auf ihr Können geben und sicher auch die vom Meister eigens für das Filmfest Oldenburg komponierte Fanfare zur Eröffnung des Festivals spielen, mit der er Oldenburg 2021 überrascht und geehrt hat.

Bevor weitere Programmpunkte das Internationale Filmfest Oldenburg komplettieren, steht nun ein musikalisches Highlight bereits fest. Der Vorverkauf für das Galakonzert beginnt entsprechend losgelöst und früher: ab dem 4. August kann man Tickets für das Galakonzert in der neuen Festivallounge am Markt 18, montags bis freitags zwischen 12 und 16 Uhr oder online unter www.filmfest-oldenburg.de erwerben.

Subscribe
Benachrichtigen Sie mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments