Musik in St. Lamberti Oldenburg

Lambertikirche Oldenburg – Musik und Veranstaltungen

Alles rund ums musikalische Leben in der Oldenburger Hauptkirche

Hier finden Sie alle Informationen rund um das vielfältige musikalische Leben an der Oldenburger Hauptkirche, vom Veranstaltungskalender mit Online-Ticketing über Ensemble-Portraits bis zu Hörproben.
Sie haben Anregungen oder Lob? Wir freuen uns auf Ihren Eintrag im Gästebuch!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aussenansicht Lambertikirche

Aktuelles

Konzert mit dem Norddeutschen Kammerchor

Der mehrfach preisgekrönte Norddeutsche Kammerchor kommt am Sonntag, dem 22. Oktober, um 17 Uhr zu einem Konzert in die Lambertikirche. Unter der Leitung von Maria Jürgensen singt der Chor Werke von Schütz, Scheidt, Homilius, Mendelssohn, Raphael und Brahms (Warum ist das Licht gegeben)
An der Orgel: Tobias Götting

Der Eintritt ist frei, Spenden werden herzlich zur Finanzierung des Abends erbeten

Bach-Kantate zum Reformationstag

Joh. Seb. Bachs berühmte Reformationskantate "Ein feste Burg ist unser Gott" BWV 80 ist am 31. Oktober um 18 Uhr in der Lambertikirche zu hören.

Veronika Winter  Sopran
Wiebke Lehmkuhl  Alt
Jan Kobow  Tenor
Florian Hille  Baß

Lambertichor Oldenburg
Kammerorchester St. Lamberti
Tobias Götting Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten

Liederabend mit Wiebke Lehmkuhl

Sie gehört zu den erfolgreichsten Gesangssolistinnen der Gegenwart. Ob in Salzburg, Bayreuth, Paris oder der Elbphilharmonie in Hamburg - überall begeistert die Oldenburger Sängerin mit ihrem warmen und wandlungsfähigen Alt. Am Sonnabend, dem 4. November um 17 Uhr gibt Wiebke Lehmkuhl gemeinsam mit ihrer Pianistin Sarah Tysman einen Liederabend mit Werken von Johannes Brahms.

Karten zu € 20,- für dieses besondere Konzert gibt es ab dem 11. September nur im Infozentrum Markt 17 (tgl. 12.15 bis 18.00) sowie an der Tageskasse ab 16.15, falls Restkarten vorhanden sein sollten.

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Herzliche Einladung zum großen Oratorienkonzert am Sonntag, dem 12. November um 18 Uhr. Neben Johannes Brahms' Deutschem Requiem erklingen die Vier letzten Lieder von Richard Strauss. Ausführende sind Johanna Winkel (Sopran), Sebastian Noack (Bariton), der Lambertichor Oldenburg und die Sinfonietta Oldenburg unter der Gesamtleitung von KMD Tobias Götting.

Karten zu 25,- / 23,- / 21,- / 17,- für dieses Konzert bei Thye, Isensee, LzO, markt 17 und direkt hier im Online-Ticketverkauf.

Großes Weihnachtskonzert à la francaise

Camille Saint-Saens Oratorio de Noël gehört zu den beliebtesten Weihnachtsmusiken überhaupt. Prächtige Chöre sowie glanzvolle und opernhafte Soloarien begeistern immer wieder eine breite Zuhörerschaft. Francis Poulencs Orgelkonzert mit Publikumsliebling Thomas Ospital aus Paris, sowie Werke von Charles Gounod und César Franck runden dieses Weihnachtskonzert à la française ab.
Konzerte am
Sonnabend, dem 16. Dezember um 18 Uhr
und
Sonntag, dem 17. Dezember um 18 Uhr

Britta Stallmeister Sopran
Tanya Aspelmeier Mezzosopran
Ulrike Andersen  Alt
Mirko Ludwig  Tenor
Sebastian Noack Baß

Lambertichor Oldenburg
Sinfonietta Oldenburg
Tobias Götting Leitung

Karten zu 25,- / 23,- / 21,- und 17,- bei Thye, Isensee, LzO, markt 17 sowie hier im Online-Ticketverkauf.