Musik in St. Lamberti Oldenburg

Orgelmusik zur Marktzeit

Sonnabend, 6. Januar 2018, 12.00 Uhr

Tobias Götting Orgel

Kammerphilharmonie Köln

Sonntag, 14. Januar 2018, 18.00 Uhr

Karten nur im Musikhaus Kötter und an der Abendkasse

Musik zur Marktzeit

Sonnabend, 3. Februar 2018, 12.00 Uhr

mit dem Kammerchor "Northern Spirit" aus Bremen, Leitung: Jaret Choolun

Ingenium Ensemble

Sonntag, 11. Februar 2018, 17.00 Uhr
Ingenium Ensemble

Motetten aus vier Jahrhunderten mit einem Senkrechtstarter der internationalen a-cappella-Szene.

Joh. Seb. Bach: Kantate BWV 182 „Himmelskönig, sei willkommen“

Sonntag, 25. Februar 2018, 10.00 Uhr

Kantatengottesdienst

Solisten
Capella St. Lamberti
Ein Instrumentalensemble
Tobias Götting Leitung

 

Orgelmusik zur Marktzeit

Sonnabend, 3. März 2018, 12.00 Uhr

Tobias Götting Orgel

Giovanni Battista Pergolesi: Stabat mater

Sonntag, 4. März 2018, 17.00 Uhr
Pergolesi

333 Jahre Freude

Johanna Winkel Sopran
Wiebke Lehmkuhl Alt
la dolcezza
Volker Hagedorn Rezitation
Tobias Götting Orgel
Der Musikwissenschaftler Volker Hagedorn liest in diesem Konzert Abschnitte aus seinem Bestseller „Bachs Welt“

Karten zu 21,- / 18,- / 15,- / 14,- ab dem 15. Januar bei Thye, Lzo, Isensee, markt 17 sowie im Online-Ticketverkauf über diese homepage

Rezension: Wunderbarer Abend mit Großfamilie Bach von Horst Hollmann aus NWZ

NDR Chor

Freitag, 9. März 2018, 19.30 Uhr

Sonderkonzert in Zusammenarbeit mit NDR Kultur

Tonu Kaljuste Dirigent

Werke von Pärt, Penderecki, Tormis u.a.

In einer Liste der zwölf bedeutendsten Persönlichkeiten aus dem heutigen Estland führte eine Zeitung 2014 zwei Musiker ganz vorn an: den Komponisten Arvo Pärt auf Platz eins, auf Platz zwei den Dirigenten Tõnu Kaljuste. Er schuf mit seinem Philharmonischen Kammerchor der „Singenden Revolution“ im Baltikum noch vor den Wendejahren ein professionelles Rückgrat. Das heutige Kulturleben Estlands und seine internationale Ausstrahlung verdanken ihm viel. Nach der Wende wurde er zum viel gefragten Dirigenten vor allem von Profichören weltweit, als Chefdirigent leitete er den Dänischen Rundfunkchor und den Niederländischen Kammerchor.

Karten zu 21,- / 18,- / 15,- / 14,- ab dem 18. Dezember bei Thye, Lzo, Isensee, markt 17 sowie im Online-Ticketverkauf über diese homepage

Rezension: Baltische Chormusik imponierend schön von Ann-Katrin Babbe aus NWZ

Orgelkonzert zum 333. Tauftag von Joh. Seb. Bach

Freitag, 23. März 2018, 18.30 Uhr

Präludium & Fuge C-Dur BWV 531
Pièce d’orgue BWV 572
Allein Gott in der Höh sei Ehr BWV 662
Andante aus der Sonate d-Moll BWV 527
Präludium und Fuge e-Moll BWV 548
Wachet auf, ruft uns die Stimme BWV 545
Toccata und Fuge d-Moll BWV 565

Tobias Götting  Orgel

Musik zur Marktzeit

Sonnabend, 7. April 2018, 12.00 Uhr

Werke von Telemann (Ouvertüre „La Bizarre“)
Bruch (Kol Nidrei)
Mozart: Serenata notturna

Jochen Zillessen  Kontrabaß 
Imke Glockauer-Götting  Violine
Jan-Christoph Hellmann  Violine
Matthuas Hengelbrock  Viola
Mike Asche  Pauken
Kammerorchester St. Lamberti

Tobias Götting Leitung

Eintritt frei – Spenden erbeten

Orgelkonzert Vincent Grappy (Cathédrale de Blois)

Sonntag, 15. April 2018, 17.00 Uhr
Vincent Grappy

Werke von Bach: Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552; Choral „Schmücke dich, o liebe Seele“
Schumann: Kanonische Etüden
Guilmant: Finale aus Sonate Nr. 1
Fauré: Pelléas et Melisande
Cochereau: Improvisationen

Eintritt frei – Spenden erbeten